[Wien] Tunnel als Backup konfigurieren

Markus Kittenberger (spam-protected)
Fr Okt 12 22:07:41 CEST 2012


dafür gibts den lqmult in den olsrd (interface) settings.

d.h. einen multilikator von 0.2 auf den tunnelserver und du hast einen ETX
von 5

lg Markus

2012/10/12 Stefan Schultheis (home) <(spam-protected)>

> Hallo,
>
> ich habe auf meinem Routerboard heute einen Tunnel über's ADSL
> konfiguriert. Ist aber nur als Backup gedacht, falls die Funkverbindung ein
> Problem hat.
>
> Natürlich hat die Verbindung zum Tunnel immer ETX 1.00 und 'gewinnt'
> dadurch immer den Traffic.
>
> Gibt es eine fertige Lösung, wie man den Tunnel als Backup konfigurieren
> kann? Derzeit habe ich ihn deaktiviert und kann ihn im Bedarfsfall
> aktivieren, aber es wäre schön wenn das automatisch funktionieren würde.
>
> Aus meiner Sicht würde es reichen, einen ETX von 5.00 oder mehr fix
> einzustellen (für beide Richtungen).
>
> Bevor ich irgendwie wild herumscripte, wollte ich mal anfragen. ;)
>
> Danke,
> LgS
>
>
> --
> Wien mailing list
> (spam-protected)
> https://lists.funkfeuer.at/mailman/listinfo/wien
>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.funkfeuer.at/pipermail/wien/attachments/20121012/2969e200/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste Wien