[Wien] Tunnel als Backup konfigurieren

Stefan Schultheis (home) (spam-protected)
Fr Okt 12 17:47:42 CEST 2012


Hallo,

ich habe auf meinem Routerboard heute einen Tunnel über's ADSL
konfiguriert. Ist aber nur als Backup gedacht, falls die Funkverbindung ein
Problem hat.

Natürlich hat die Verbindung zum Tunnel immer ETX 1.00 und 'gewinnt'
dadurch immer den Traffic.

Gibt es eine fertige Lösung, wie man den Tunnel als Backup konfigurieren
kann? Derzeit habe ich ihn deaktiviert und kann ihn im Bedarfsfall
aktivieren, aber es wäre schön wenn das automatisch funktionieren würde.

Aus meiner Sicht würde es reichen, einen ETX von 5.00 oder mehr fix
einzustellen (für beide Richtungen).

Bevor ich irgendwie wild herumscripte, wollte ich mal anfragen. ;)

Danke,
LgS
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.funkfeuer.at/pipermail/wien/attachments/20121012/dedc6f8f/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste Wien