[Wien] kr3 to wo9 : Probleme mit stark schwankenden Übertragungsraten bis zum völligen Abbruch

Sven Engelberger (spam-protected)
Fr Okt 26 18:59:51 CEST 2012


Liebe Gemeinde,

ich wäre sehr dankbar, wenn sich die Experten mal die Perfomance unseres 
Knotens ansehen würden.
Da scheint einiges im Argen zu liegen:
wir haben eine Linksys (mit version 1.6.37) in einer Panelantenne nach 
Norden zum Kahlenberg, da kommt gar keine Verbindung zu Stande (von kahl 
aus: INFINITE)
und eine weitere (mit version 1.7.4) nach Süden zu wo9, hier treten die 
starken Schwankungen auf:
selten gibt es downloadraten von ~150kB/s, meist aber nur 20 bis 50kB/s 
oder weniger.

Wie ich bei Gelegenheit hier gelesen habe, gibt es bei den Linksys 
eventuell Alterungsprobleme.
Auffallend ist, daß oft anfangs nur einige Bytes/s übertragen werden, 
dann geht der Wert langsam nach oben.
Während des Downloads werden oft Pausen gemacht - die Anzeige der 
Downloadrate "friert" auf einem Wert ein und es findet keine Übertragung 
statt -, oft geht es dann wieder weiter, doch auch oft bricht der 
Download ab und man muß von vorn beginnen.
Das passiert nicht nur bei irgendwo auf weit entfernten Servern 
befindlichen Dateien, sondern auch wenn man einen Endlos-Download von 
wo9 macht.
Bei der wo9 Übersicht erscheint auch ständig die Meldung: could not 
replace ips with dns names!

Wir wären sehr dankbar über Tips wie wir das beheben können

Liebe Grüße
Sven
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.funkfeuer.at/pipermail/wien/attachments/20121026/870539c2/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste Wien