[Wien] FWD: Re: weißgerberlände - brenner?

Stephan Schlögl (spam-protected)
Mo Aug 22 21:39:27 CEST 2011


Hallo,

wir sind gerade dabei unseren Knoten aufzubauen (wei54) und hatten uns eigentlich schon für den Buffalo router (Buffalo WHR G54S bzw. Buffalo WHR HPG54) entschieden (eine Antennenbox bekämen wir von Harald). Aber leider sind diese Produkte nicht aufzutreiben.
Deshalb haben wir uns jetzt für TP-Links entschieden (leichter aufzutreiben): entweder den billigeren TL-WR741ND oder den teureren TL-WR1043ND. Unsere Fragen zu diesen:

- weiß wer, ob diese RP-SMA pig-tail antennen-anschlüsse haben? (die bräuchten wir wegen der antennenbox)
- ist das flashen vom TP-Link 1043ND gleich wie beim TP-Link wr741ND (wie im wiki beschrieben)?
- ist einer von denen PoE-fähig (über vier stockwerke)? (ist aber nicht so wichtig)


lg Stephan & Andi




Am 15.08.2011 um 17:07 schrieb gerhard poller:

> 
> -------- Original-Nachricht --------
>> Datum: Mon, 15 Aug 2011 16:18:03 +0200
>> Von: "Stephan Schlögl" <(spam-protected)>
>> An: (spam-protected)
>> Betreff: [Wien] FWD: Re:  weißgerberlände - brenner?
> 
>> Hallo Funkfeuer,
>> da wir (in der Weissgerblände 54, Knoten=Wei54) guten Sichtkontakt zum
>> Brenner haben, wollen wir nun mit dem Knotenaufbau beginnen und sind nun auf
>> der Suche nach Hardware.
>> 
>> Da wir den Knoten mit einer zweiten Wohnung im Haus teilen wollen und
>> deshalb schon vom dach zwei separate Kabeln benötigen, sind wir von der
>> empfohlenen Airgrid Variante (da nur ein Netzwerkkabel Anschluss) abgekommen. Wir
> 
> 
> wie gesagt geht auch via lokalen wohnungsrouter der nicht unbedingt olsr sprechen muss mit häslichen 2en NAT bei einem kabel vom dach 
> 
> 
> bei 2 kabeln vom dach 
> könnte man 2 antennen 2 router die mehr als einen netzwerkkanschluss haben oben verwenden jede wohnung macht poe zu seinem router 
> beide router haben oben eine lan kabel verbindung zueinander 
> beide müssen nicht unbeding auf der selben dachseite montiert sein 
> (ist sogar ideallfall funktechnisch)
> 
> 
>> hätten jetzt zwei Varianten angedacht.
>> 
>> A. Harald hat uns recht günstig eine Antennenbox (14dbi) angeboten zudem
>> uns der Buffalo WHR-G54S empfohlen wurde. Diese Kombination wäre
>> allerdings, soweit wir das verstanden haben, kaum ausbaubar, weil dieser Router nur  einen Antennenanschluss hat.
> 
> ausbaubar da der mehr netztwerkkanschlüsse hat *gg
> alles ist ausbaubar kommt auf den aufwand an  ;)) 
> 
> 
> ist da auch ein dc dc wandler dabei ?
> 
> buffalo 5 volt ältere sogar NUR 3,3volt  ! das geht nicht über poe (zuviel verluste )
> 
> 
> wie gesagt auch wenn 2 anschlüsse sind ist "EIN" funkteil drinnen 
> 
> 
> 
>> B. Die zweite Möglichkeit wäre deshalb gleich den Ausbau mitzubedenken,
>> also einen Router mit mehreren Antennenanschlüssen (?). Welches Produkt,
>> also Router und Antenne, könntet ihr uns da empfehlen? Wäre nett wenn ihr
>> uns mit genauen Produktnamen helfen könntet, damit wir keinen Blödsinn
>> kaufen.
> 
> 1 wlan router 1 wlan device 1 anntenne auch wenn mehrere anschlüsse sind 
> diversity outdoor sinnlos
> 
> daher wenn man  mehr als eine antenne bauen will  im normalfall zusatz router notwendig
> (ausgenommen solche sachen  http://routerboard.com/RB433) da kann man bis zu  3 wlan minipci reinstecken )
> 
> 0xff backfire lauft da drauf wenn ich mich nicht irre ??
> 
> 
>> Variante B wäre natürlich nur interesant falls es überhaupt einen
>> zweiten erreichbaren Knoten (abgesehen vom Brenner) gäbe. Wir haben deshalb
>> nochmals Fotos gemacht in alle Richtungen in denen wir Knoten vermuten.
>> 
>> 1. Richtung Erne, wäre unsre Idee. Sieht man den hier?
>> 
>> 2. Richtung Mexiko-kirche. Gibts da was?
>> 
>> 3. Richtung Rochusgasse?
>> 
>> 4. und noch ein Panorama. Findet sich hier jemand?
> 
> sehr schöne fotos  ich erkann da nix (Rochusgasse) ungültige url 
> 
> 
> aber 
> probieren geht über studieren *g 
> und nach dem motto 
> 1-2  meter höher = mehr wert als JEDE "bessere" antenne
> 
> wie gesagt kurzfristig anfagen ob ich zeit hab zum guggen ;))
> 
> 
> 069910322691
> 
> hf akku
> 
>> 
>> Recht herzlichen Dank gleich im Vorraus.
>> 
>> Lg
>> Andi und steph
>> 
>> 
>> 
>> 
>> 
>> Anfang der weitergeleiteten E-Mail:
>> 
>>> Von: "gerhard poller" <(spam-protected)>
>>> Datum: 11. August 2011 01:59:57 MESZ
>>> An: "Stephan Schlögl" <(spam-protected)>,
>> (spam-protected)
>>> Betreff: Re: [Wien] weißgerberlände > brenner
>>> 
>>> 
>>> -------- Original-Nachricht --------
>>>> Datum: Thu, 11 Aug 2011 00:00:45 +0200
>>>> Von: "Stephan Schlögl" <(spam-protected)>
>>>> An: (spam-protected)
>>>> Betreff: [Wien] weißgerberlände > brenner
>>> 
>>>> Hallo zusammen,
>>>> wir waren am Montag beim Treffen und haben über den Aufbau eines
>> Knotens
>>>> gesprochen. Wir sind an der Weissgerberlände zhaus und würden gern
>>>> versuchen direkt an den Brenner zu kommen auch wenns recht weit ist.
>> Weil die
>>>> Antenne grad nicht zuhanden war hat uns Akku gesagt wir sollten einfach
>> mal
>>>> ein foto schicken. Hier ist es. Wär nett wenn sich das jemand von euch
>>>> ansehen könnte und seine Meinung kundtäte.
>>> 
>>> super recht hoch gute aussicht eventuell mal in die andere richtung auch
>> mal was bauen als ersatz link 
>>> 
>>>> Nach allem was ich so gelesn bzw. am Montag erzählt bekommen hab denk
>>>> ich, dass das ganz gut aussieht (sofern die große Distanz machbar
>> ist).
>>> 
>>> geht AB !  14db antennen  vertikal kanal 13 zu
>> http://nord.brenner.wien.funkfeuer.at 
>>> genau ausgerichtet auf signal nicht mit auge !!
>>> 
>>>> Deshalb wollt ich mich auch gleich mal ein über die Hardware
>> informieren.
>>>> Es wurde uns ein Airgrid geraten. Allerdings hätt ich da noch ein paar
>>>> Fragen....
>>>> 
>>>> 1. Wir würden den Knoten im Haus gern für zwei Wohnungen verwenden
>> (wir
>>>> und der Sohn der Vermieter der uns alles ermöglicht). Soweit ich, dass
>>>> verstanden hab sind diese Airgrid Antennen mit integrierten Routern mit
>> einem
>>>> Ausgang für ein Netzwerkkabel. Wir bräuchten aber zwei Netzwerkkabel.
>> Ich
>>>> nehm mal an mit einem Linksys + Antenne ging das einfacher? Welche
>>> 
>>> 
>>> linksys sollte man keine mehr neu kaufen zu alte hartware/technik fürs
>> dach ,
>>> in der wohnung is das weniger tragisch ;) 
>>> 
>>> 
>>> 
>>>> Antennen wären für diese Distanz (ungefähr 5km) angemessen bzw. was
>> würdet ihr
>>>> raten(router+antenne) wenn nicht Airgrid?
>>> 
>>> 
>>> einfach dahinter nen router setzen als biligste möglichkeit 
>>> http://geizhals.at/455768
>>> oder 
>>> http://geizhals.at/366852
>>> für 4x  kabel pc oder und mehrere laptops funk *g auf 
>>> (kanal 7 schalten) 
>>> wir wollen ja unser netz möglichst wenigst stören ;)))
>>> 
>>> 
>>> 
>>> 
>>> 
>>>> 2. Ich hab das mit den Unsupported Chipsets nur so halb mitbekommen.
>> Ist
>>>> das bei den Arigrids nun ein Problem?
>>>> 
>>>> 3. Naja und ausserdem hab ich etwas Angst das sich über diese großen
>>>> Teile vielleicht wer aufregen könnt. Gibts auch andre kleinere
>> Antennen die
>>>> diese Distanz schaffen?
>>> wie gesagt ab 14db  
>>>> Tut mir leid dass ich euch hier so ausquetsche :).
>>>> 
>>>> lg
>>>> stephan
>>>> 
>>>> 
>>>> http://www.unet.univie.ac.at/~a0406222/Funkfeuerbrenner.JPG
>>> 
>>> hf akku
>>> 
>>> -- 
>>> NEU: FreePhone - 0ct/min Handyspartarif mit Geld-zurück-Garantie!		
>>> Jetzt informieren: http://www.gmx.net/de/go/freephone
>> 
> 
> -- 
> NEU: FreePhone - 0ct/min Handyspartarif mit Geld-zurück-Garantie!		
> Jetzt informieren: http://www.gmx.net/de/go/freephone

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.funkfeuer.at/pipermail/wien/attachments/20110822/28ebd685/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste Wien