[Discuss] Routerboards Erfahrungen - Disaster wie Buffalos?

Christian Kurta (spam-protected)
So Jun 22 15:40:51 CEST 2008


Hallo!

Haben heut bemerkt das sich die Link-Distance-Konfig zurückgestellt  
hatte und deshalb 300m statt 8,3 km drinstand.
Jetzt funktionieren die Links wieder mit ca 10mbit nettodurchsatz.

Aber das ist immer noch nicht perfekt - hat jemand Openwrt laufen am RB?

Mikrotik ist ja recht nett, aber kann das auch olsr?

lg


Am 22.06.2008 um 09:05 schrieb Markus Kittenberger:

>
>
> On 6/21/08, Christian Kurta <(spam-protected)> wrote:
> Routerboards: RB133+CM9,CM11-Highpower
> Zuerst 10mbit im Backbone - super gefreut - alles supa.
>
> die rb411 machen 30+ mbit
>
> Heute: 30 Grad und die Dinger bringen nur mehr wenige Kilobytes /  
> sec durch  - die Geräte die nicht der Hitze ausgesetzt sind haben  
> 10mbit/sec.
> Wir haben heute auf 2 Knoten alle Kabel getauscht, alle Antennen  
> getauscht div. Antennen um mehrere 100 Euro ausprobiert - hat alles  
> nix genützt - geht nix mehr durch bei diesen Temperaturen.
>
> liegts an den boards oder eher an den minipcis?
>
> gehen die dinger sobald sie kühler werden dann wieder oder komplett  
> hinüber?
>
> lg MArkus
>

-- 
mit freundlichen Grüßen,

Christian Kurta
System engineer

Team Typoheads - web engineering.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Tel: +43/650 5301276 / Fax: +43/1/595 5101/88 / (spam-protected)
Typoheads GmbH / FN 293746f / HG Wien / www.typoheads.at



-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.funkfeuer.at/pipermail/discuss/attachments/20080622/9237dee9/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste Discuss